Friedberger Stadtmeisterschaft im Sportschießen 2017

- Ausschreibung
- Ergebnisse
- Bilder
- Anfahrt

RWK 2017/2018

Hier findet ihr die aktuellen Termine:

Gauoberliga:
LG SG Ottmaring 1

A-Klasse Gruppe 1:
LG SG Ottmaring 3

Gauliga:
LG SG Ottmaring 1

A-Klasse:
LP SG Ottmaring 2

B-Klasse:
LP SG Ottmaring 3

Kommende Termine

Sa Mai 05 @19:00
noch 12 Tage 03 Std.
Ü-50-Abend
Do Mai 10 @11:00
noch 16 Tage 19 Std.
Vatertag - Grillfest
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Baugeschäft Schneider
Werbung


Sollte jemand nicht einverstanden sein, das sein Bild auf dieser Homepage veröffentlicht wurde, bitte eine kurze E-Mail an: hunner@sg-ottmaring.de wir werden es umgehend entfernen.

Die Schützengilde blickt auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück

Am Samstag, den 24. Februar 2018 lud der 1. Schützenmeister Paul Schwibinger die Vereinsmitglieder der Schützengilde Ottmaring-Rederzhausen-Hügelshart zur 68. Jahreshauptversammlung.
Paul Schwibinger freute sich das Gründungs- und Ehrenmitglied Otto Scharbert, das Ehrenmitglied Gerhard Kusche sowie den Ehrenschützenmeister Alfred Wisjak begrüßen zu können. Ebenso begrüßte er die zahlreich erschienen Vereinsmitglieder sowie die beiden Schützenkönige Johannes Bader und Leon Hunner und den Gaujugendkönig Andreas Schuß. Ein besonderer Gruß ging an die Schützenjugend und die neuen Vereinsmitglieder. Der 1. Schützenmeister wies drauf hin, dass neue Mitglieder und vor allem die Jugend sehr wichtig für einen Verein seien. Nur durch die Jugend bleibt ein Verein jung und bringt die Zukunft. Aber auch die Vereine sind wichtig für die Jugend, denn hier können sie sich auf das Wesentliche besinnen und Verantwortung übernehmen.


Die Mitgliederzahl des Vereins ist aktuell auf erfreuliche 185 Schützinnen und Schützen gewachsen.

In seinem Tätigkeitsbericht blickte Paul Schwibinger auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Die Ereignisse reichen von Rundenwettkämpfen, Freundschaftsschießen, Kaltwassergrillchallenge für einen guten Zweck bis hin zur Austragung der Stadtmeisterschaft im Sportschießen. Der 1. Schützenmeister bedankte sich bei allen Mitgliedern, die durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit und Einsatz solche Veranstaltungen möglich machen.
Großer Dank ging an die Spender und Gönner des Vereins.

Ein besonderer Dank galt den Sport-und Jugendleitern, die durch ihr großes persönliches Engagement eine erfolgreiche Trainerarbeit leisten.

Die Jahreshauptversammlung gab Schützenmeister Paul Schwibinger die Gelegenheit, sich bei einigen Mitgliedern für ihr Engagement und ihre lange Mitgliedschaft in Form einer Ehrung zu bedanken. So wurden für 20 Jahre Vereinsmitgliedschaft, Marlene Böhm und Andreas Kever geehrt. Max Menzinger und Karin Schneider für 25 Jahre Mitgliedschaft im Bayerischen Sportschützenbund (BSSB). Gerhard Neugebauer und Hubert Oswald für 30 Jahre Vereinsmitgliedschaft. Jörg Hunner und Michael Krammer mit der Verdienstnadel in Anerkennung des Bayerischen Sportschützenbundes.
Diese Ehrungen zeigen, dass auch die langjährigen Mitglieder wichtig für den Verein sind und dieser Wertschätzung durch Ehrungen auch Ausdruck verliehen wird.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurde die Schatzmeisterin Marlene Böhm von den Vereinsmitgliedern ordnungsgemäß entlastet.
Der 1. Schützenmeister blickte auch in die Zukunft, animierte alle Mitglieder zur aktiven Teilnahme am Schießtraining und am geselligen Beisammensein und gab die neuen Vereinstermine bekannt.
Die Jahreshauptversammlung klang mit einer Brotzeit in geselliger Runde aus.

Termine
11.März 2018 – Tag der offenen Tür mit Schnupperschießen
25. März 2018 – Osterschießen
14. April 2018 – Aktion saubere Stadt
10.Mai 2018 – Grillfest im Schützenheim
09. September 2018 – Radlausflug
13. Oktober 2018 – Weinfest
27. Oktober 2018 – Gauball
22. Dezember 2018 – Weihnachtsfeier im Schützenheim


















Statistiken

Benutzer
4
Beiträge
328
Anzahl Beitragshäufigkeit
237375

Gallery

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.