Kommende Termine

Sa Nov 24 @19:00
noch 3 Tage 01 Std.
Weihnachts-/Königsschiessen
Di Nov 27 @18:30
noch 6 Tage 01 Std.
Weihnachts-/Königsschiessen
Sa Dez 01 @19:00
noch 10 Tage 01 Std.
Ü-50-Abend
Sa Dez 01 @19:00
noch 10 Tage 01 Std.
Weihnachts-/Königsschiessen
Di Dez 04 @18:30
noch 13 Tage 01 Std.
Weihnachts-/Königsschiessen
Sa Dez 08 @19:00
noch 17 Tage 01 Std.
Letztes Mal Weihnachts-/Königsschiessen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Baugeschäft Schneider
Werbung


Sollte jemand nicht einverstanden sein, das sein Bild auf dieser Homepage veröffentlicht wurde, bitte eine kurze E-Mail an: hunner@sg-ottmaring.de wir werden es umgehend entfernen.

In der ersten Maiwoche fuhr eine kleine Delegation der Schützengilde Ottmaring – und immerhin 8 Mitglieder der Vereinsführung – nach Rheinhessen auf das Weingut Schwibinger in Nierstein am Rhein.
Die ersten Schützen trafen bereits am Dienstag ein, weitere am Donnerstag Abend und vollzählig wurde die Truppe dann am Freitag Nachmittag.
Nicht nur umfangreiche Weinproben standen auf dem Programm, sondern auch kulturelle Besichtigungen rund um die Region Hessen und Rheinhessen.


So unteranderem der Hohe Dom St. Martin zu Mainz mit seinen bekannten Chagall-Fenstern, die Katharinenkirche in Oppenheim, Bingen am Rhein bekannt von der Gelehrten Hildegard von Bingen (1098 bis 1179), der Niederwald bei Rüdesheim mit der beeindruckenden Statue „Germania“ und herrlichem Blick auf den Rhein.
Besichtigt wurde auch das kleine Städtchen Rüdesheim, nicht nur bekannt von dem „Asbach Uralt“, sondern auch als Unesco-Weltkulturerbe und der Drosselgasse.

Aber was wäre ein verlängertes Wochenende am Rhein ohne Weinprobe. Die Ottmaringer (oh pardon die Rederzhausener) Schwibingers organisierten ein super Wochenende mit Weinprobe im Weingut Schwibinger, Besichtigung von Nierstein und einer schon jetzt legendären Fahrt mit Bulldog und Anhänger in die Weinberge, natürlich mit Brotzeit und reichlich Wein während der Fahrt. Einzelheiten unterliegen der Schweigepflicht des Redakteurs.

Mit reichlich neuen Weinerkenntnissen ging es am Sonntagmittag wieder Richtung Bayern.

Ein ganz großes Dankeschön an Familie Schwibinger für die Organisation. Ein riesiges Kompliment an die Niersteiner Schwibingers für die gastfreundschaftliche Unterbringung und Verpflegung. Wir kommen sicherlich wieder!















































































































Statistiken

Benutzer
4
Beiträge
347
Anzahl Beitragshäufigkeit
338177

Gallery

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen